Verkauf

aus Gesext-Hilfe, der freien Wissensdatenbank

Sie haben Ihre Online-Auktion auf gesext erfolgreich verkauft.


So geht es weiter:

  • Sobald Ihre gesext-Auktion unter den virtuellen Hammer gekommen ist, erhalten Sie per E-Mail einen Link.
  • Dieser Link führt Sie zu einem Online-Kontaktformular von gesext.
  • Tragen Sie das Passwort Ihres gesext-Benutzerkontos ein.
  • Im Textfeld können Sie dem gesext-Käufer eine Nachricht schicken, die auch Kontaktdaten enthalten kann.
  • Klicken Sie auf den Button "submit", um die Nachricht an den gesext-Käufer abzuschicken.


gesext-Tipp:

Wenn Sie Ihre gesext-Auktion schnell einlösen, trägt dies ganz erheblich dazu bei, dass der gesext-Käufer Sie hinterher positiv bewertet. Hier ein paar Tipps, was Sie selbst tun können, damit Ihre gesext-Auktion schnell an den Mann kommt.

  • Ihre gesext-Auktion ist ein Blind-Date oder für Selbstabholer: Schicken Sie dem Käufer diejenigen Kontaktdaten, unter denen Sie am schnellsten erreichbar sind; gleichgültig, ob es sich dabei um Ihre Telefonnummer, Anschrift oder E-Mail-Adresse handelt. Erfahrungsgemäß laufen die Treffen wesentlich reibungsloser ab, wenn gleich im Kontaktformular Handynummern ausgetauscht werden und für den Treffpunkt eine genaue Adresse, Datum und Uhrzeit schriftlich übermittelt werden. Falls Sie schon vorzeitig über das Nachrichtensystem von gesext vieles ausgemacht haben, können Sie trotzdem Missverständnissen vorbeugen, indem Sie sich über das Kontaktformular noch einmal alles bestätigen lassen. Geben Sie an, auf welchem Weg der gesext-Käufer die Auktionskosten begleichen kann. Oft ist es für den gesext-Käufer leichter, wenn Sie den Betrag der Auktionskosten ebenfalls angeben.
  • Ihre gesext-Auktion ist ein Liefergegenstand: Geben Sie dem gesext-Käufer Ihre Lieferanschrift und gegebenenfalls Ihre Bankverbindung. Fragen Sie Ihn auch gleich nach seiner Lieferanschrift.

Jetzt kann der gesext-Käufer flink und reibungslos mit Ihnen in Kontakt treten.

'Persönliche Werkzeuge
Navigation
Infos zu GESEXT